SaisonbassinaufseherIn

Online seit: 14.01.2022
Ablaufdatum: 25.02.2022

Beschreibung

SaisonbassinaufseherIin

Die Stadt Wien – Bäder sucht für die Monate Juni bis August MitarbeiterInnen für ein bis drei Monate, im Rahmen eines Saisondienstverhältnisses.

Aufgaben

Der Schwerpunkt der Tätigkeit als SaisonbassinaufseherIn ist die Gewährung der Sicherheit im und um den Schwimmbereich (Becken und offenes Gewässer).

SaisonbassinaufseherInnen achten präventiv auf Badeunfälle sowie auf die Einhaltung der Badeordnung. Sie leisten Erste Hilfe, setzen Rettungsmaßnahmen und haben in der Rettungskette die Rolle der ErstmelderIn im Bereich des Beckens beziehungsweise des Strandes.

Ebenso werden SaisonbassinaufseherInnen zu Reinigungsarbeiten sowie Hilfs- und Reparaturarbeiten herangezogen.

In der Badesaison 2022 werden SaisonbassinaufseherInnen speziell zur Unterstützung für die Abhaltung von Schwimmkursen benötigt. Dies auf Grund des Ausfalles von Schulschwimmkursen während der letzten beiden Jahre.

Allgemeine Voraussetzungen

• Vollendetes 18. Lebensjahr
• Vorhandener 2G-Nachweis
• Akzeptanz der unregelmäßigen Arbeitszeiten
• Bereitschaft zu Mehrdienstleistungen
• Bereitschaft zu Wochenenddiensten sowie Diensten an Feiertagen
• Gute konversationsfähige Deutschkenntnisse
• Gute Umgangsformen
• Unbescholtenheit
• Pflichtbewusstsein, Zuverlässigkeit
• Teamfähigkeit
• KundInnenorientiertes Verhalten
• MitarbeiterInnenorientiertes Verhalten
• Argumentationsfähigkeit
• Höfliches und selbstbewusstes Auftreten
• Tragen der entsprechenden Dienst- und Schutzbekleidung
• Flexibilität betreffend eines möglichen Einsatzes an verschiedenen Standorten
• Positive Eignungstestung zur Feststellung erforderlicher Kompetenzen für den Badebetrieb

Fachliche Voraussetzungen

• BassinaufseherInnen (Nachweis der Fähigkeiten betreffend Schwimmen, Tauchen und Bergen, vergleichbar mit dem Helferschein)
• Verbindliche Erste-Hilfe-Ausbildung während des Dienstverhältnisses
Angebot an Bewerberinnen und Bewerber
• Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem der städtischen Bäder
• Eine Beschäftigung im Freien für und mit unseren Badegästen
• Ein Mindestgehalt von 1.900,- Euro brutto
• Unentgeltlicher Eintritt in die städtischen Bäder während der Dauer des Beschäftigungsverhältnisses
• Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewerbung und Kontakt

Falls Sie an einer Beschäftigung bei der Stadt Wien – Bäder als Saisonbedienstete/r interessiert sind, bewerben Sie sich bis Ende April 2022 unter nachstehendem Link:

https://jobs.wien.gv.at/stellenangebote/

Bereich: Magistratische Dienststellen Dienststelle:
MA 44 – Bäder

• Stadt Wien - Bäder
• Personalbüro
• Reumannplatz 23, 3. Stock, Zimmer 331
• 1100 Wien
• Tel. +43 1 60112 44144
• E-Mail: [YjY0dGFnOnBlcnNvbmFsQG1hNDQud2llbi5ndi5hdA==]


Eckdaten

Vertragsart: Befristeter Dienstvertrag
Stundenanzahl: 40 h/Woche
Gehalt: mind. 1.900,- EUR pro Monat

Inserat melden:


Jobangebot

Kontakt

Privat


Reumannplatz 23
1100 Wien
Herr Walter Müllner


M: [YjY0dGFnOnBlcnNvbmFsQG1hNDQud2llbi5ndi5hdA==]
T: +43 1 60112 44141